RE: Die Verwaltung des Mangels

#76 von Schrat , 26.06.2017 10:26

Lieber Jurek,

im Nachhinein betrachtet, wird die DDR zu Unrecht schlecht gemacht! Die DDR war zu großen Teilen die "verlängerte Werkbank" des Westens! Ein Großteil der Produktion ging k o s t e n l o s an die Sowjetunion im Rahmen der "Reparationsleistungen" ein weiterer großer Teil zu Dumpingpreisen in den Westen zwecks Erwirtschaftung von "Devisen". Nur ein ganz kleiner Teil verblieb in der DDR, allerdings dort teilweise zu Horrorpreisen für die dortige Bevölkerung..

Es ist also zu einfach,zu billig und schlichtweg unfair der DDR im Nachhinein "Planwirtschaft", "Mißwirtschaft" usw. zu unterstellen.

https://www.youtube.com/watch?v=nw8-2ctIBBI

https://killerbeesagt.wordpress.com/2017...aft-in-der-ddr/

Gruß
vom Schrat


Die Wahrheit hat den Irrtum nicht zu fürchten, wohl aber der Irrtum die Wahrheit (Raymond Franz)

 
Schrat
Beiträge: 3.361
Registriert am: 31.03.2012


RE: Die Verwaltung des Mangels

#77 von Jurek , 27.06.2017 13:04

Blöd ist und kein Witz, DDR-Mark gegen DM 1:7 zu tauschen, um dann im Intershop zu gehen und sich z. B. einen schönen und in altem Still reich dekorierten Zinnbecher zu kaufen, auf derer Unterseite aufgeprägt war „Made in GDR“. Aber nirgendwo sonst was das im Handel in DDR zu haben!
= Sowas nenne ich einen schlechten Witz!
(Wenn nicht gar das, dass man von einem gewissen Funktionärgenossen befragt wurde, woher man DM hat)…
Das sind schlechte Witze, aber leider wahr!


"Und dies ist das Zeugnis: dass GOTT uns ewiges Leben gegeben hat, und dieses Leben ist in Seinem SOHN.
Wer den SOHN hat, hat das (wahre) Leben; wer den SOHN GOTTES nicht hat, hat das (wahre) Leben nicht.
"
1. Johannes 5:11,12.

 
Jurek
Beiträge: 6.062
Registriert am: 03.10.2009


RE: Die Verwaltung des Mangels

#78 von Schrat , 27.06.2017 14:32

Naja, lieber Jurek,

Du kannst aus eigener Erfahrung sprechen und eigene Erfahrungen beitragen....

Gruß
vom Schrat


Die Wahrheit hat den Irrtum nicht zu fürchten, wohl aber der Irrtum die Wahrheit (Raymond Franz)

 
Schrat
Beiträge: 3.361
Registriert am: 31.03.2012


RE: Die Verwaltung des Mangels

#79 von Jurek , 27.06.2017 14:33

Und übriges dort in deinem Link ist von @Roderich dein Witz Schrat, aber nicht mit Ulbricht (#68) sondern mit Honecker:
https://killerbeesagt.wordpress.com/2017...aft-in-der-ddr/


"Und dies ist das Zeugnis: dass GOTT uns ewiges Leben gegeben hat, und dieses Leben ist in Seinem SOHN.
Wer den SOHN hat, hat das (wahre) Leben; wer den SOHN GOTTES nicht hat, hat das (wahre) Leben nicht.
"
1. Johannes 5:11,12.

 
Jurek
Beiträge: 6.062
Registriert am: 03.10.2009


Grillparty mit dem Eisbären

#80 von Schrat , 24.07.2017 20:03

Liebe Humoristen,


hier einmal "Real-Satire"

Aus
http://www.mmnews.de/index.php/politik/1...co2-grillverbot


Wegen CO2: Grüne wollen Grillverbot

Um das Klima zu retten und den Planeten abzukühlen wollen die Grünen nun ein Grillverbot einführen. Hofreiter: "CO2 Emmission beim Grillen stoppen, Eisbären retten"

Dabei ist die Eisbären-Population so hoch wie seit 30 Jahren nicht.

Ich schlage vor, daß man statt dessen die Eisbären zur Grillparty einlädt! Aber vielleicht statt Bratwurst, Fisch am Stock!
Aber daß mir keiner auf die Idee kommt, den Eisbären auf den Grill zu legen! Diese Art der Klimaerwärmung würde der nicht überleben.


Schrat


Die Wahrheit hat den Irrtum nicht zu fürchten, wohl aber der Irrtum die Wahrheit (Raymond Franz)

 
Schrat
Beiträge: 3.361
Registriert am: 31.03.2012

zuletzt bearbeitet 24.07.2017 | Top

RE: Grillparty mit dem Eisbären

#81 von Jurek , 25.07.2017 04:37

Nun ja...
Die Fleischproduktion verursacht auch Klimaerwärmung.
Witzig ist das aber nicht.

Gruß


"Und dies ist das Zeugnis: dass GOTT uns ewiges Leben gegeben hat, und dieses Leben ist in Seinem SOHN.
Wer den SOHN hat, hat das (wahre) Leben; wer den SOHN GOTTES nicht hat, hat das (wahre) Leben nicht.
"
1. Johannes 5:11,12.

 
Jurek
Beiträge: 6.062
Registriert am: 03.10.2009


RE: Grillparty mit dem Eisbären

#82 von Schrat , 02.12.2017 12:04

Lieber Jureck,

die Fleischproduktion verursacht keine Klimaerwärmung! Der menschengemachte Anteil am Co2 ist verschwindend gering und außerdem ist eine Klimaerwärmung durch Co2 nicht nachweisbar. Auf die vielen Lügen habe ich in X Beiträgen hingewiesen. Aber Du bist leider auch "faktenresistent". Die Pupulation an Eisbären hat siuch seit 1960 verfünfacht! Selbst wenn es eine "Klimaerwärmung" gäbe schadet das dem Eisbären nicht, sondern würde ihm eher nutzen. Das ist alles boshafte und lügenhafte Propaganda.

Und das finde ich auch keineswegs lustig!

Gruß
vom Schrat


Die Wahrheit hat den Irrtum nicht zu fürchten, wohl aber der Irrtum die Wahrheit (Raymond Franz)

 
Schrat
Beiträge: 3.361
Registriert am: 31.03.2012


In sechs Sekunden von null auf hundert

#83 von Schrat , 02.12.2017 12:05

Liebe Leser,

man möchte uns ja so allerlei verbieten, Fleischessen, freie Meinungsäußerung - auch in diesem Forum. Aber getreu dem Karnevalsmotto "Wir lasse us dat Lache net verbiete..." hier mal ein Witz, den ich neulich mal aufgeschnappt habe:

Mit der ehelichen Zweisamkeit ist das im Laufe der Zeit so eine Sache....

Es soll vorkommen, daß der Mann tatsächlich mal den Hochzeitstag vergisst. Und so ging es auch Klaus. Als es schon Kaffezeit war und noch immer kein Blumenstrauss und noch immer kein Geschenk von Klaus kam, meinte seine Frau: "Wenn nicht bis heute abend in der Garageneinfahrt etwas steht, was in sechs Sekunden von null auf hundert ist, dann passiert etwas....

Klaus macht sich auf die Socken. Als seine Frau später aus der Tür schaut sieht sie einen Karton in der Garageneinfahrt und als sie ihn dann aufmacht: Eine Waage!

Seit dem hält sich das Gerücht, daß es nicht nur fliegende Untertassen, sondern auch fliegende Tassen, Teller und Eierbecher gibt ....


Schrat


Die Wahrheit hat den Irrtum nicht zu fürchten, wohl aber der Irrtum die Wahrheit (Raymond Franz)

 
Schrat
Beiträge: 3.361
Registriert am: 31.03.2012

zuletzt bearbeitet 02.12.2017 | Top

CO2-Ausstoß erfolgt aus der Gehenna

#84 von Gerd , 02.12.2017 13:45

Der w a h r e Grund für die Klimaerwärmung: Geeignet nur für religiöse Leute mit unterdrücktem Humor

Ergebnis:
Es sind Fehler aufgetreten!
Überprüfen Sie folgende Fehler
Ein in Ihrem Beitrag verwendetes Bild überschreitet die zulässige Höhe, die vom Administrator des Forums festgelegt wurde. Die maximal erlaubte Höhe sind 1024 Pixel.

Schwur: Es war aber kein Phallus abgebildet!

Sondern nur das: https://www.pinterest.at/pin/345229127661359445/


 
Gerd
Beiträge: 198
Registriert am: 27.10.2017

zuletzt bearbeitet 02.12.2017 | Top

   

Technische Möglichkeiten / Computer u.ä.
Interessante Filme

Joh 3:16
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen