RE: CHRISTUS direkt anbeten, huldigen, oder was? ...

#16 von Isai , 23.12.2012 20:51

Hallo Jurek,

hmm... Dazu kommt noch Hebräer 1:2

"Jetzt, in dieser Endzeit, sprach er durch den Sohn zu uns, den er zum ERBEN ÜBER ALLES eingesetzt hat und durch den er das ganze Universum schuf."

Herzlichen Gruß,

Isai


"Gottes Liebe zu uns ist darin sichtbar geworden, dass er seinen einzigen Sohn in die Welt sandte, um uns in ihm das Leben zu geben.
Die Liebe hat ihren Grund nicht darin, dass wir Gott geliebt haben, sondern dass er uns geliebt und seinen Sohn als Sühnopfer für unsere Sünden gesandt hat."

(1. Johannes 4:9 NeÜ)

 
Isai
Beiträge: 823
Registriert am: 21.12.2012


RE: CHRISTUS direkt anbeten, huldigen, oder was? ...

#17 von Jurek , 24.12.2012 09:07

Hallo Isai,

ja, das ist eine gute ergänzende Aussage dazu.
CHRISTUS steht über alle Schöpfung und ist der Erbe über alle Schöpfung, deswegen wird er auch Ewigvater genannt (Jes 9:6).
Wie könnte man Diesen JESUS als nur "Hauptvermittler" (neben anderen "Nebenvermittlern" bei der WTG genannt "Kanal") bezeichnen!?! Wie kann man diesen die Ehre verweigern, die Ihn zusteht? (Offb 5:11-14)

Gruß - Jurek


 
Jurek
Beiträge: 5.851
Registriert am: 03.10.2009


   

Grausamkeit in der Bibel
Vergebung

Joh 3:16
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen