RE: Windows 10

#226 von Schrat , 29.06.2015 08:59

Lieber Jurek,

solche Spielereien mit verschiedenen Betriebssystemen sind bei mir schon "in die Hose gegangen".

Ich wollte mal Linux neu installieren und das konnte nicht zu Ende geführt werden und alles war "futsch", auch mein Xp....

Ich spiele mit dem Gedanken, auf meinen neuen Xp-Rechner auch Linus als zweites Betriebssystem aufzuspielen, aber ich habe "Fracksausen", daß das auch daneben geht....

Gruß
vom Schrat


Die Wahrheit hat den Irrtum nicht zu fürchten, wohl aber der Irrtum die Wahrheit (Raymond Franz)

 
Schrat
Beiträge: 2.996
Registriert am: 31.03.2012


RE: Windows 10

#227 von Jurek , 29.06.2015 09:25

Wenn man es richtig macht, dann geht es auch richtig!


"Und dies ist das Zeugnis: dass GOTT uns ewiges Leben gegeben hat, und dieses Leben ist in Seinem SOHN.
Wer den SOHN hat, hat das (wahre) Leben; wer den SOHN GOTTES nicht hat, hat das (wahre) Leben nicht.
"
1. Johannes 5:11,12.

 
Jurek
Beiträge: 5.602
Registriert am: 03.10.2009


Key-Finder

#228 von Jurek , 03.08.2015 07:07

Bei Upgrade auf Windows 10 werden die Programme übernommen, aber bei einer Neuinstallation von Win10 (was auch seine Vorteile hat gegenüber nur einem Upgrade), hat man manchmal dann doch den einen oder anderen Produktschlüssen nicht mehr zu Hand.

Um die verloren gegangenen im Windows versteckten Lizenzschlüssel auszulesen, kann man sich dieses englischsprachige Programm dazu von dort installieren:
"Magical Jelly Bean Keyfinder"
Mit diesem Werkzeug lässt sich die Registrierungsdatenbank von Windows scannen und das Tool listet dann alle Programme, für die eine Seriennummer gefunden wurde.


"Und dies ist das Zeugnis: dass GOTT uns ewiges Leben gegeben hat, und dieses Leben ist in Seinem SOHN.
Wer den SOHN hat, hat das (wahre) Leben; wer den SOHN GOTTES nicht hat, hat das (wahre) Leben nicht.
"
1. Johannes 5:11,12.

 
Jurek
Beiträge: 5.602
Registriert am: 03.10.2009

zuletzt bearbeitet 03.08.2015 | Top

RE: Key-Finder

#229 von Georg , 08.08.2015 09:35

Guten Morgen,

ich habe bei meinem Laptop auch kostenlos auf Windows 10 upgradet aber mit der Einjahreslizenz von Office, das ist schon ziemlich miese Sache.- Habe nun wieder das alte Word 2003 und bin damit auch zufrieden. Funktioniert tadellos.

Liebe Grüße allen Usern (auch wenn die meisten in Urlaub sind) von Georg;)


 
Georg
Beiträge: 276
Registriert am: 07.11.2010


1-Jahres-Lizenzen und nur Hardwaregebundene Softwaren

#230 von Jurek , 08.08.2015 18:51

Ja, sicher nicht nur wir, sondern sonst viele Leute finden es nicht Kundenfreundlich, nur 1-Jahres-Lizenzen und nur Hardwaregebundene Softwaren zu kaufen.
Einst (wenn ich mich richtig entsinne) gab es von MS Office 2010 ein Gratisupdate auf Office 2013, aber wer das machte, machte wohl einen Fehler. ....
Natürlich gibt es auch MS Office Software, die nicht nur für 1 Jahr beschränkt ist, aber die kostet das ~Doppelte!
Aber auch MS Office 2003 läuft super auch unter Win10. Dem ersten Windows, welcher auch jetzt an Hardware jeweiligen Computers gebunden ist.

Gruß


"Und dies ist das Zeugnis: dass GOTT uns ewiges Leben gegeben hat, und dieses Leben ist in Seinem SOHN.
Wer den SOHN hat, hat das (wahre) Leben; wer den SOHN GOTTES nicht hat, hat das (wahre) Leben nicht.
"
1. Johannes 5:11,12.

 
Jurek
Beiträge: 5.602
Registriert am: 03.10.2009


Windows 10 ist Spionage-Software

#231 von Schrat , 16.08.2015 15:55

Lieber Jurek,

erzähl der netten Dame nicht zuviel......

Ich habe mich ja aus gutem Grund von Windows ab- und Linux zugewandt. Der Vater
von Nils Thorwald, welcher der Haupt-Entwickler von "linux" ist, ist
gleichzeitig EU-Abgeordneter und hat (indirekt) zugegeben, daß die NSA an seinen
Sohn herangetreten ist, damit dieser eine "Backdoor" für die NSA öffnet, was
aber abgelehnt wurde.

Mikrosoft streitet natürlich öffentlich ab, eine "Backdoor" für die NSA zu
haben, aber allein die vielen "Bugs" sorgen für diese Hintertür.

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/...-linux-erfinder
-eine.html

Zitat:
Habe mich etwas mit Mikroschrotts neuester Betriebssoftware beschäftigt und mit
Early-Usern gesprochen. Bin zum Ergebnis gekommen, Fenster Nummer 10 ist so
ziemlich das übelste was man sich selber und seinem PC antun kann. Ich sage es
kurz und bündig. W10 ist weniger ein selbständiges Betriebssystem, sondern eher
ein Terminal, welches ständig mit einer Wolke von Servern im Hintergrund
kommuniziert

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Windows 10 ist ein Spionagesystem
http://alles-schallundrauch.blogspot.com...dows-10-ist-ein-
spionagesystem.html#ixzz3iz2u8yWp


Alles, was Du jetzt in Deinen PC eintippst, wird alle 30 Min an Microsoft
gesendet. Mit der Zustimmung zur Lizenzvereinbarung, an der Du ja nicht
vorbeikommst, um das System zu nutzen, hast Du auch dazu Deine Genehmigung
gegeben!

Man sollte die bösen Geister nicht freiwillig ins Haus holen.

Gruß
vom Schrat


Die Wahrheit hat den Irrtum nicht zu fürchten, wohl aber der Irrtum die Wahrheit (Raymond Franz)

 
Schrat
Beiträge: 2.996
Registriert am: 31.03.2012


Windows 10 ist Spionage-Software = Immer?

#232 von Jurek , 16.08.2015 16:17

Hallo Schrat,

Zitat
Alles, was Du jetzt in Deinen PC eintippst, wird alle 30 Min an Microsoft gesendet. Mit der Zustimmung zur Lizenzvereinbarung, an der Du ja nicht vorbeikommst, um das System zu nutzen, hast Du auch dazu Deine Genehmigung gegeben!


der Witz der Sache ist, dass ich per E-Mail von Microsoft darüber informiert wurde, dass ich den neuen Microsoft-Vertrag zustimmen soll, sonst werden dann mit Skype & Co., keine weiteren Services seitens Microsoft oder so (richtig verstanden habe ich diese superlangen Texte eh nicht) nicht mehr funktionieren. Der Witz also daran ist, dass bei so viel Text und versch. Verlinkungen, ich habe nirgendwo was gefunden wo ich den Vertrag bestätigen konnte! …

Ich hoffe dass das nicht so ist wie du oben schreibst, weil bei der Installation bzw. Upgrade darf man nicht wählen alles "automatisch", sondern "Benutzerdefiniert" (o. ä.).
Dort habe ich Haufen voreingestellte Sachen wie das was du schreibst, ausgeklickt.
Also meinerseits weder ein neues Vertrag mit Microsoft noch das, was ich ausklickte und hoffe, dass das passt.

Gruß


"Und dies ist das Zeugnis: dass GOTT uns ewiges Leben gegeben hat, und dieses Leben ist in Seinem SOHN.
Wer den SOHN hat, hat das (wahre) Leben; wer den SOHN GOTTES nicht hat, hat das (wahre) Leben nicht.
"
1. Johannes 5:11,12.

 
Jurek
Beiträge: 5.602
Registriert am: 03.10.2009


von SONY nicht (mehr) begeistert! :-(

#233 von Jurek , 23.08.2015 07:58

Ich benütze ein VAIO (SONY) Laptop, welchen ich mir am 09.08.12 mit Win7HP gekauft hatte.
Normalerweise mit Win7 kann man auf Win10 Upgraden. Aber Pustekuchen bei VAIO!
Da wird es auch keine Win10 Treiber von SONY dazu geben!
Sehe:
http://sony-eur-eu-en-web--eur.custhelp....tail/a_id/82167

Da wird sogar vor Upgrade auf Win10 gewarnt, dass es sogar zur Hardwareschäden kommen könnte, oder zumindest man die Daten verlieren könnte…
In solchen Fall wird auch was von ggf. Bestellung von Wiederherstellungsmedien geschrieben.
Was wurde einst aus den qualitativ guten VAIO-Copmutern geworden!?
Ich hatte mal Wiederherstellungsmedien mal dort bestellt, was nicht so einfach war… Habe ein Satz bekommen und? Es waren die FALSCHEN! Das verursachte Kosten. Dann hatte ich wiederum mit allen Daten zum Laptop erneut Wiederherstellungsmedien dort bestellt. Wieder die falschen haben sie mir gesandt! Von Tuten und Blasen haben die keine Ahnung! …
Das ganze Hin und Her und Frustration…
Jedenfalls wenn ich mir wieder mal ein Laptop kaufe, dann sicher kein solches.
Außerdem SONY hat sich sowieso aus diesem Geschäft wohl zurückgezogen.


"Und dies ist das Zeugnis: dass GOTT uns ewiges Leben gegeben hat, und dieses Leben ist in Seinem SOHN.
Wer den SOHN hat, hat das (wahre) Leben; wer den SOHN GOTTES nicht hat, hat das (wahre) Leben nicht.
"
1. Johannes 5:11,12.

 
Jurek
Beiträge: 5.602
Registriert am: 03.10.2009


Router kaputt

#234 von Schrat , 29.08.2015 15:36

Lieber Jurek,

bei Klagemauer-TV waren von Experten auch Hinweise darauf gemacht worden, wie man gewisse Einstellungen vornehmen kann, um diesen fiesen Datenklau möglichst einzuschränken.

Ich war eine Woche lang Internetabstinent, weil plötzlich keine Verbindung zum Server mehr möglich war. Ich mußte einen externen Techniker des Server-Betreibers einschalten, weil ich mir keinen Rat mehr wußte. Es war wohl so, daß mein Router bei einem "Kurzen" im Stecker einen Knacks gekommen hat. Zu allem Unglück fiel dann auch noch das Telefon aus.
Anstelle der bishereigen "Fritz-Box", die weitere Verbreitung gefunden hat, habe ich mal ein anderes und billigeres Modell von TP-Link gewählt - ein chinesisches Produkt. Der externe Techniker aber meinte, das wäre keine weise Entscheidung gewesen, weil dieses Gerät eine zu geringe Geschwindigkeit habe, die man nur mit reichlich Spezialwissen erhöhen könne.

Aber nun habe ich es mit Hilfe eines anderen Fachmanns wieder in Ordnung bringen lassen und ich kann Euch weiter "auf den Wecker fallen"......

Was Deine Anfrage anbelangt hinsichtlich Urlaubsbilder - Georg hatte mir dazu auch eine PN gesandt - so will ich die Bilder mal wie ich sie auch im Bechhausforum veröffentlicht habe, auch hier mal einstellen. Ich kann ja ganz einfach unter Ablage mal einen Threrad aufmachen und dann die Bilder verlinken. Es bestehen ja Links zu einem externen Server.

Gruß
vom Schrat


Die Wahrheit hat den Irrtum nicht zu fürchten, wohl aber der Irrtum die Wahrheit (Raymond Franz)

 
Schrat
Beiträge: 2.996
Registriert am: 31.03.2012

zuletzt bearbeitet 29.08.2015 | Top

Bilder hochladen & Co.

#235 von Jurek , 30.08.2015 10:57

Hallo Schrat,

Zitat
bei Klagemauer-TV waren von Experten auch Hinweise darauf gemacht worden, wie man gewisse Einstellungen vornehmen kann, um diesen fiesen Datenklau möglichst einzuschränken.


"Klagemauer-TV" kenne ich noch gar nicht! Ist das auf SAT-TV?

Und wenn du dich auf das beziehst (?) was ich in meinem Posting #232 zitiert habe, so kann doch jeder Anwender welcher das Windows 10 installiert, davor schon auch die entsprechenden Einstellungen vornehmen.
Ich habe Win10Home doch auf diesem Laptop von Win7HP mir upgradetet. Und etliche solche bestimmte "Schalter" die auf EIN waren, auf AUS verschoben, wie u. a. auf diesen Fotos gezeigt (durch anklicken werden die Bilder vergrößert), welche ich davon machte:


Allzu vieles will Microsoft-Firma von mir wissen…

Zitat
Ich war eine Woche lang Internetabstinent, weil plötzlich keine Verbindung zum Server mehr möglich war. Ich mußte einen externen Techniker des Server-Betreibers einschalten, weil ich mir keinen Rat mehr wußte. Es war wohl so, daß mein Router bei einem "Kurzen" im Stecker einen Knacks gekommen hat. Zu allem Unglück fiel dann auch noch das Telefon aus.


Manchmal wäre eine Internetabszinenz gar nicht so schlecht, wenn man üblicherweise Stunden pro Tag am PC verbringt. Aber das mit dem Festnetztelefon, wäre der Ausfall für wichtige Anrufe nicht so gut.
Hast du dein Telefon über den Router angesteckt (womit das Modem Tag und Nacht laufen muss), oder extra über Spliter? (Ich habe über Spliter, damit bleibt der Router ausgeschaltet bei Nichtbenützung, aber Telefon immer aktiv).

Zitat
Was Deine Anfrage anbelangt hinsichtlich Urlaubsbilder - Georg hatte mir dazu auch eine PN gesandt - so will ich die Bilder mal wie ich sie auch im Bechhausforum veröffentlicht habe, auch hier mal einstellen. Ich kann ja ganz einfach unter Ablage mal einen Threrad aufmachen und dann die Bilder verlinken. Es bestehen ja Links zu einem externen Server.


O. k., dann habe ich deine Bilder von Galerie gelöscht und du kannst es ganz normal in einem (oder mehreren) Posting/s oder auch in Anhang, deine verschiedene Bilder reinstellen.
Was ich aber nicht verstehe ist das, warum funktionieren soll das nur im Bechhaus, dass du dort deine Bilder reinstellen kannst aber nicht hier? Das wird doch auch nicht anders sein (auch wenn etwas anders zu bedienen)!?
Ich verstehe nicht, wieso schreibst du auch was von einem "Externen Server" und Verlinkungen?
Die Bilder die ich hier reinstellte, kommen direkt von meinem Laptop und von keinem externen Server! Wieso also so kompliziert wenn es einfacher geht?

Ich habe in dem Posting ganz normal so gemacht:

1) "Datei anhängen";


2) "Durchsuchen" (auf dem PC) dann "Datei hochladen";


3) und mit nächsten hochladen des Bildes kann man genauso verfahren und die ganzen Bilder dann alle unter dem einen Posting im Anhang setzen, oder dann direkt im Posting geziehlt durch Auswahl und klicken dort "Einfügen" und das Bild wird dort eingefügt wo der Mauszeiger im Text ist. Das habe ich so hier genacht!
Wenn man dann nicht "Einfügen" klickt, bleibt das im Anhang, wie das eine Beispielbild von mir.
Und dann für nächstes Bild wieder "Durchsuchen" und hochladen etc.

Frage, wenn dir noch was dazu unklar sein sollte.
Unter "Stammtisch" könntest du auch damit Experimentieren, in einem Probierposting unter eigenem Thema, z. B. "Versuchsposting" oder ähnliches.

Gruß


"Und dies ist das Zeugnis: dass GOTT uns ewiges Leben gegeben hat, und dieses Leben ist in Seinem SOHN.
Wer den SOHN hat, hat das (wahre) Leben; wer den SOHN GOTTES nicht hat, hat das (wahre) Leben nicht.
"
1. Johannes 5:11,12.

Angefügte Bilder:
Bilder hochladen.jpg  
 
Jurek
Beiträge: 5.602
Registriert am: 03.10.2009

zuletzt bearbeitet 30.08.2015 | Top

RE: Bilder hochladen & Co.

#236 von Jurek , 08.09.2015 05:51

Und Schrat, was ist mit deinen Bildern?
Kannst du sie nicht am "Stammtisch" (wenn du das willst) in einem normalen Posting hochladen und zeigen?
Wie - das hatte ich davor erklärt. Alles ohne wo sie zuerst im Internet abzulegen, sondern direkt aus deinem Computer heraus.
Wenigstens noch paar Bildträume aus warmen Tagen.
?
Gruß


"Und dies ist das Zeugnis: dass GOTT uns ewiges Leben gegeben hat, und dieses Leben ist in Seinem SOHN.
Wer den SOHN hat, hat das (wahre) Leben; wer den SOHN GOTTES nicht hat, hat das (wahre) Leben nicht.
"
1. Johannes 5:11,12.

 
Jurek
Beiträge: 5.602
Registriert am: 03.10.2009

zuletzt bearbeitet 08.09.2015 | Top

RE: Bilder hochladen & Co.

#237 von Schrat , 08.09.2015 16:02

Lieber Jurek,

leider wohne ich auf dem Lande mit einer sehr schlechten Übertragungsrate seit die Telefon- und Internetverbindung mal unterbrochen war. Die Telefonverbindung steht wieder und die Internetverbindung auch. Nur danach war eine erheblich schlechtere Übertragungsrate. Ich habe schon für 65 Euro zwei Fachleute damit beschäftigt. Ich habe zwar nachdem der Router (Fritzbox) angeblich kaputt war statt Fritzbox einen Tp-Link-Router. Aber der zweite Fachmann sagte, die wären technisch genauso gut wie die Fritzbox und es sei alles optimal eingestellt. Das einzigste, was bei Tp-Link etwas schlechter sei, sei das WLan. Das ist in der Tat so und ich muß im Interesse meiner Frau, die oben über WLan ihren Computer betreibt mal für 20 Euro einen Repeater besorgen. Und wie auch meine Frau bestätigt, macht sich diese schlechte Übertragungrate bei Bildern aber erst recht bei Youtube-Filmen bemerkbar.

Das ist der Grund, warum ich noch keine Bilder hochgeladen habe. Das ist mir im Moment zu mühsam und zeitaufwendig. Ich muß dem Internet-Anbieter mal "auf die Füße treten", ob man die Überetragungsrate nicht verbessern kann.

Gruß
vom Schrat


Die Wahrheit hat den Irrtum nicht zu fürchten, wohl aber der Irrtum die Wahrheit (Raymond Franz)

 
Schrat
Beiträge: 2.996
Registriert am: 31.03.2012

zuletzt bearbeitet 08.09.2015 | Top

RE: Bilder hochladen & Co.

#238 von Jurek , 08.09.2015 16:24

Hallo Schrat,

in deinem Beitrag #234 hast du geschrieben:

Zitat
Anstelle der bishereigen "Fritz-Box", die weitere Verbreitung gefunden hat, habe ich mal ein anderes und billigeres Modell von TP-Link gewählt - ein chinesisches Produkt. Der externe Techniker aber meinte, das wäre keine weise Entscheidung gewesen, weil dieses Gerät eine zu geringe Geschwindigkeit habe, die man nur mit reichlich Spezialwissen erhöhen könne.


Kannst du "Fritz-Box" nicht auch für WLAN verwenden?
Hättest doch bei "Fritz-Box" bleiben sollen. Denn wie hatte deine Frau das früher gehandhabt, bevor die Probleme kamen?

Gruß


"Und dies ist das Zeugnis: dass GOTT uns ewiges Leben gegeben hat, und dieses Leben ist in Seinem SOHN.
Wer den SOHN hat, hat das (wahre) Leben; wer den SOHN GOTTES nicht hat, hat das (wahre) Leben nicht.
"
1. Johannes 5:11,12.

 
Jurek
Beiträge: 5.602
Registriert am: 03.10.2009


RE: Bilder hochladen & Co.

#239 von Schrat , 08.09.2015 21:03

Lieber Jurek,

mit den Experten ist das so eine Sache. Man weiß manchmal nicht, wem man glauben soll. Der eine sagt hü und der andere sagt hot. Der letzte Experte sagte, Tp-Link wäre nicht schlechte rals Fritz-Box.

Was die Leitungen anbelangt, da scheint letzte Zeit auch rumgefummelt zu werden. Telekom ist der Betreiber und die Wettbewerber werden einfach verdrängt, in dem man ihnen weniger Kapazität zuweist. Muß wohl wieder zu Telekom zurückkehren, obwohl teurer.

Gruß
vom Schrat.


Die Wahrheit hat den Irrtum nicht zu fürchten, wohl aber der Irrtum die Wahrheit (Raymond Franz)

 
Schrat
Beiträge: 2.996
Registriert am: 31.03.2012


Internet

#240 von Jurek , 09.09.2015 06:43

Ich bin bei Telekom und zahle pro Monat (Vertrag) an die <20 Euro und Telefonkosten (das was ich vertelefoniere) extra, aber da telefoniere ist so gut wie nie. (Von Tel.-Grundgebühr bin ich befreit).
Und da kann ich im Internet für den Pauschalpreis bleiben wie lange ich will zu Fixkosten (um die 15 Euro, das andere ist eben wegen Telefonate). Ich habe zwar nicht die Highspeed (Glasfaser)-Leitung, die man mir schon paar Mal angeboten hatte mit zusätzlich wohl um die 5 Euro pro Monat, aber das was ich habe, reicht mir allemal.
Also zahle ich +/- 17 Euro pro Monat fürs Internet und habe auch Tel.-Festnetzleitung.
Aber soweit bin ich zufrieden. Habe normales Kabelmodem und kein WLAN. (WLAN möchte ich auch nicht...).
Momentan reicht mir eben das so wie es ist. Und mit Modem habe ich keine Probleme. Ich habe Splitter und Tel. ist nicht an Modem angeschlossen, daher läuft dieser nur, wenn ich am Laptop bin.

Gruß


"Und dies ist das Zeugnis: dass GOTT uns ewiges Leben gegeben hat, und dieses Leben ist in Seinem SOHN.
Wer den SOHN hat, hat das (wahre) Leben; wer den SOHN GOTTES nicht hat, hat das (wahre) Leben nicht.
"
1. Johannes 5:11,12.

 
Jurek
Beiträge: 5.602
Registriert am: 03.10.2009

zuletzt bearbeitet 09.09.2015 | Top

   

Das Wetter

Joh 3:16
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen